Fit ins neue Jahr

Karate-Schule Zerbst

Sie haben schon lange vor, etwas für Ihren Körper zu tun? Etwas gegen Bewegungsarmut tun, motorische Fähigkeiten trainieren und nette Menschen treffen. Wenn Sie sich einmal mit einem Karateka in Ihrem Alter unterhalten, werden Sie schnell erkennen: Der macht das aus Spaß, Überzeugung und voller Elan, denn es passt zu seiner Lebenssituation. 

Karate ist mehr als nur Schläge und Tritte! 

Karate kennt keine Altersgrenzen! 

Egal ob 20, 30, 40, 50 oder älter, Karatetraining ist nicht nur für junge Menschen sondern auch für Ältere, die hier eine hervorragende Möglichkeit zu einem umfassenden Training vorfinden.

ZIELE:
- effektive Selbstverteidigungstechniken lernen
- die Konzentrationsfähigkeit erhöhen
- Fitness, Kraft und Kondition steigern
- das Gleichgewicht schulen
- die Koordinationsfähigkeit verbessern
- lernen Gefahrensituationen richtig einzuschätzen
- Geist und Körper werden geschult
- Stärkung des Selbstvertrauens
- Verbesserung der Körperhaltung/Körpersprache
- Gewichtsreduzierung
- Kennenlernen von Gleichgesinnten
- Abbau von Stress
- Ein Stück Lebensqualität

Unser Training startet wieder ab d. 09.01.2018.

Info:
H. Gehrmann
0152-53629651
ino@karate-zerbst.de
www.karate-zerbst.de
#karate
#kampfsport #spaß #karateinzerbst #zerbst #kindersport #wkf #ekf #wadoryu #kinderkarate #deutscherkarateverband #selbstverteidigung #kampfsportinzerbst #sportinzerbst

Kommentar schreiben

Kommentare: 0